Ablauf

DSC_1950

Voranmeldeformular:  Sie interessieren sich und fordern per email unsere Informationsmaterialien mit Voranmeldeformular an. Mit diesem können Sie unsere Bewerbungsunterlagen anfordern, natürlich vollkommen unverbindlich.

2  Bewerbungsunterlagen: Wir senden Ihnen unsere umfangreichen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie, unsere Fragen ehrlich und sorgfältig zu beantworten. Seien sie so offen wie Sie sich dies auch von Ihrer zukünftigen Partnerfamilie wünschen. Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus einem Dossier Familie, einem Dossier Kind und einem Dossier Schule. Bei Einreichung der Bewerbungsunterlagen wird eine Bearbeitungsgebühr von € 100,– zur Zahlung fällig.

Gleichzeitig mit den Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen unseren Vertrag zur Information und Kenntnis.  Unterzeichnet wird er erst dann, wenn es tatsächlich zu einem Austausch kommt.

3  Anmeldebestätigung / fehlende Unterlagen nachreichen: Wir bestätigen Ihnen umgehend den Eingang des Dossiers und prüfen Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit. Sollten uns noch Informationen fehlen, bitten wir Sie, uns diese nachzureichen.

4  Besuch unseres Stellvertreters vor Ort:  eine erfahrene AVENTURO Familie wird Sie bei sich zu Hause besuchen. Bitte laden Sie sie doch zu einer kleinen Mahlzeit bei sich zu Hause ein und gewähren ihr somit einen Einblick in Ihren Alltag. Gleichzeitig haben Sie dadurch Gelegenheit, die Familie auch nach ihren eigenen Austauscherfahrungen zu befragen. Später wird diese Familie uns über ihre Eindrücke berichten, was uns sehr dabei helfen wird, die passende Familie für Sie zu finden.

5  Unsere Familientreffen: Unsere Familientreffen finden zwei Mal im Jahr statt – im Frühjahr und im Herbst – und zwar in allen teilnehmenden Ländern. Fragen Sie uns nach den aktuellen Terminen. Die Familientreffen sind Pflicht für alle Familien, die einen Austausch mit uns planen.

6 Skype Interview: Wir möchten gerne Ihre ganze Familie kennenlernen. Bitte verbinden Sie sich mit uns per skype und verabreden mit uns einen Termin (mit allen Familienmitgliedern, die zum Zeitpunkt des Austausches in Ihrem Haus leben werden).

Vermittlung: Geschafft! Wir haben eine Austauschfamilie für Sie gefunden und senden Ihnen deren Bewerbungsunterlagen. Lesen Sie es sich in Ruhe durch, lassen Sie es übersetzen. Was halten Sie davon? Wenn Sie das Gefühl haben, dass es passen könnte, können Sie sich mit Ihrer Partnerfamilie in Verbindung setzen und sich per skype oder auch persönlich kennenlernen, diskutieren, planen.

8 Die Entscheidung: Wenn beide Familien mit unserem Vorschlag einverstanden sind, bitten wir beide, den Vertrag unterzeichnet an uns zurückzuschicken und die erste Rate zu bezahlen. Wir senden Ihnen die umfangreiche “Anleitung für einen erfolgreichen Austausch” mit vielen Informationen rund um die Vorbereitung von Abreise und Ankunft.

9 Ihr Kind ist bereit und macht sich auf ins Abenteuer! Es hat unser “Austausch-ABC für Aventurier” gelesen, die “Vereinbarung zum gegenseitigen Respekt” verstanden und unterschrieben, es weiß, wie es mit uns in Kontakt treten kann. Erst jetzt, wenn Ihr Kind ins Ausland reist, werden die letzten Gebühren fällig.

10  Wir bleiben 12 Monate mit Ihnen in Verbindung: Unsere Arbeit endet erst dann, wenn Ihr Austauschjahr beendet ist. Bis zum Schluss bleiben wir für Sie und Ihr Kind erreichbar, per Telefon, Mail, whatsapp, facebook, skype …. Wir prüfen die sprachlichen Fortschritte, wir lösen Probleme, wir vermitteln zwischen den Familien, wir klären, wo es Missverständnisse gibt und wir hören natürlich auch gerne, wenn alles bestens läuft. Wir sprechen regelmäßig im Team über alle Austausche, wir arbeiten eng zusammen. Selbst wenn die Schule in die Sommerpause geht und wir auch Urlaub machen, bleiben wir erreichbar. Am besten, Sie schicken uns ein kurzes mail und bitten uns um Rückruf.